2010-02-16

Mein Wochenende


Am Samstag sind wir nach Shepparton zum Shoppen gefahren. Da gibt es voll die lange Shoppingstraße mit ganz vielen coolen Shops. Ich hab auch noch die zwei anderen Schwestern von Eleisha, meiner Austauschpatnerin, kennen gelernt


Am Sonntag war ich auf der Deer- und Emu Farm, ganz bei uns in der Nähe. In der Mitte des Geländes gibt es eine Wirtschaft und drum herum auf einer Weide jede Menge Hirsche, Emus und Ziegen. In einem extra Bereich sind die ganzen Jungtiere.


Da waren Emubabys, Zicklein, Hennen und Küken, ein Bambi und ein Schaf. Die durften alle frei rumlaufen, bis auf 3 Zicklein, da diese sonst davongelaufen wären. Das eine Zicklein wurde allerings mit der Flasche aufgezogen, weil ihre Mutter es verstoßen hat und deshalb ist es ganz handzahm und durfte frei rumlaufen. Wir haben sie natürlich auch noch gefüttert. Das hat voll Spaß gemacht.


In der Wirtschaft kann man auch Emu- und Hirschfleisch essen.

Magdalena

Kommentare:

  1. Hallo Magdalena,

    schön, dass es Dir gut geht und Du ein so interessantes Wochenende erlebt hast. Das Bild ist ganz toll geworden.

    M. Lehrer

    AntwortenLöschen
  2. P.S.
    Hast Du Emufleisch probiert?

    M. Lehrer

    AntwortenLöschen
  3. Nein des wollt ich dann i-wie doch nicht essen als ich an die emus drausen gedacht hab

    AntwortenLöschen
  4. hihi kann ich verstehen ;)

    Wie ist es denn bei dir in der Gastfamilie?

    Schöne Grüße

    Chrissi

    AntwortenLöschen